Software EntwicklerIn (m/w/d)


Datenschutz

Auf den Webseiten des Umweltbundesamtes können Sie sich auf Jobanzeigen bewerben. Sofern daraus ein Anstellungsvertrag mit einer betroffenen Person zustande kommt, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Schließt der für die Verarbeitung Verantwortliche einen Anstellungsvertrag mit einer betroffenen Person, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Administration des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert.

Wird von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen kein Anstellungsvertrag mit einer betroffenen Person geschlossen, so werden die Bewerbungsunterlagen basierend auf den Vorgaben des Gleichbehandlungsgesetzes §15, sieben Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen entgegenstehen.

Nähere Details finden Sie unter Datenschutzerklärung.